Direkt zum Inhalt wechseln
Es kann das Sinnliche völlig deutlich sein und das Intellektuelle äußerst verworren.
Immanuel Kant

Kerstin Schultz

Prof. Dipl.-Ing. Architektin BDA
Studiengang Architektur, Innenarchitektur
Funktion
Studiengangsleitung
Fachgebiete
Innenausbaukonstruktion
Konversion
Farbe und Entwerfen
Fächer
Farbe und Raum
Farbtheorie I und II
Integraler Ausbau
Innenausbaukonstruktion
Entwerfen
Gremien
Prüfungskommission
Kontakt
Telefon
06151-16-38125
Raum
113
Sprechstunde
nach Vereinbarung
Lehre

Farbtheorien und Farbkonzepte, 2014, Farbreflexionen in Tageslichträumen, Dorothee Lahr und Irina Schiebelbein Foto: Kristof Lemp
Farbe T&V 2017, Lichtraum, Astrid Schmidt Foto: Kristof Lemp
Farbtheorien und Farbkonzepte, 2014, Farbreflexionen in Tageslichträumen, Melissa Kellner Foto: Kristof Lemp
WP Farbanwendung in Fläche und Raum, Relief Gips durchgefärbt Foto: Kristof Lemp
Farbtheorien und Farbkonzepte, 2014, Farbreflexionen in Tageslichträumen, Melissa Lesch, Franziska Machnik und Madeline Beckmann Foto: Kristof Lemp
Farbtheorien und Farbkonzepte 2017, Relief, Anja Schlayer
Farbe T&V 2017, Lichtraum, Helene Bauer Foto: Kristof Lemp
Farbtheorien und Farbkonzepte, 2017, Relief, Carina Kilian Foto: Kristof Lemp
WP Farbanwendung in Fläche und Raum 2015, Relief, Annika Griewisch Foto: Kristof Lemp
Must See

Kloster Arbore,Rumänien

Ausstellungen:

Gewerbemuseum Winterthur, Material Archiv
Sitterwerk, Kunstbibliothek und Werkstoffarchiv, St Gallen
Steirischer Herbst

Tipps:

Jugendherberge St. Alban, Basel

Must Read

“Farbe räumlich denken” – 2018
Birkhäuser Verlag Basel – Autor:innen: Kerstin Schultz; Hedwig Wiedemann-Tokarz; Eva Maria Herrmann

„Leichte Räume” – 2016 – Gestaltung und Konstruktion im Trockenbau
Birkhäuser Verlag Basel – Autor:innen: Kerstin Schultz; Hedwig Wiedemann-Tokarz

Reihe SCALE, 2009-2015
Birkhäuser Verlag Basel – Herausgeber: Alexander Reichel; Kerstin Schultz
„Umhüllen und Konstruieren“ – Wände, Fassade, Dach
„Einrichten und Zonieren“ – Raumkonzepte, Materialität, Ausbau
„Tragen und Materialisieren“ – Stützen, Wände, Decken
„Wärmen und Kühlen“ – Energiekonzepte, Prinzipien, Anlagen
„Öffnen und Schließen“ – Fenster, Türen, Tore, Loggien, Filter

Literatur Thema Farbe:

Grün Hören, Gelb Denken – Friederike Tebbe
Between the Light – Jon Groom
CHROMA – Barbara Glasner, Petra Schmidt
Architectural Colour in the Professional Palette – Fiona MacLachlan
DuMont Farbenatlas – Harald Küppers
Europäischer FarbDesign Preis 2008-2009 – Roland Aull
Farbe – Visuelle Raumwirkung Und Kommunikation – Axel Buether
FARBE- Gavin Ambrose, Paul Harris
FARBE – Kommunikation im Raum, Frank H. Mahnke, Bettina Rodeck, Gerhard Meerwein
Farben- Claus Liebmann, Norbert Welsch
Farbpigmente – Farbstoffe – Farbgeschichten, Stefan Muntwyler
Farbsysteme, Klaus Stromer
Handbuch der Farbe. Hans Gekeler
Kunst der Farbe, Johannes Itten
Licht und Farbe, Moritz Zwimpfer

Literatur Thema Trockenbau:

Ausbau Atlas, Gerhard Hausladen, Karsten Tichelmann
GIPSTROCKENBAU Planung und Ausführung, Züricher Hochschule Winterthur ZHW, Schweizerischer Verband der Gips- und Gipsbauplattenindustrie
Trockenbau: Der Leitfaden für die richtige Anwendung von Trockenbausystemen, Karsten Tichelmann, Jochen Pfau
Trockenbau Atlas, Müller Rudolf Verlag

Vita

1967 in Bottrop geboren
Studium der Architektur an der technischen Universität in Darmstadt, Diplom 1997
1998 Gründung liquid Architekten, Darmstadt mit Werner Schulz
2000 Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA)
(Vorstandsmitglied)
2007 - 2020 Vorsitzende und Mitgründerin des Architektursommers Darmstadt e.V
seit 2008 Inhaberin der Stiftungsprofessur an der Hochschule Darmstadt für Innenausbaukonstruktion, Konversion, Farbe und Entwerfen
2009 - 2017 Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Bensheim
2011 - 2020 Mitglied der Lenkungsgruppe Architektursommer Rhein Main
seit 2014 Mitglied der Magistratskommission Mathildenhöhe, Darmstadt
2014 - 2020 Mitglied der Arbeitsgruppe Energie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
seit 2015 Mitglied im Beraterkreis Konversionsflächenentwicklung Benjamin Franklin Village, Mannheim
seit 2016 Mitglied der Kunstkommission der Wissenschaftsstadt Darmstadt
2016 - 2020 Mitglied der Betriebskommission Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt
seit 2018 Mitglied im Vorstand der Gesellschaft der Freunde des Deutschen Architekturmuseums
seit 2019 Mitglied im IGO-Förderausschuss Odenwald
seit 2019 Mitglied im Fachbeirat der IBA Thüringen
seit 2021 Mitglied der Steuerungsgruppe Regionalmanagement Odenwald
Fachpreisrichterin bei zahlreichen Wettbewerben
Vorträge zur Baukultur im In- und Ausland
internationale Workshops, Ausstellungen und Symposien zum Thema Experiment, Stadtrauminszenierung, Beteiligungsprozesse, Stadt- und Landentwicklung
Autorin und Herausgeberin einer Reihe von Fachbüchern
Das Büro liquid Architekten erhielt zahlreiche Auszeichnungen.
Auszeichnungen

2000 Bauwelt-Preis „Das erste Haus“
2000 Auszeichnung BDA-Förderpreis „Junge Architekten in Hessen“
2003 Auszeichnung „Joseph Maria Olbrich Plakette“, Darmstadt
2003 Anerkennung beim 3. Bundesdeutschen Architekturpreis Putz
2006 Auszeichnung BDA-Förderpreis „Junge Architekten in Hessen“
2006 Zwei Anerkennungen beim Hessischen Holzbaupreis
2008 Auszeichnung „Joseph Maria Olbrich Plakette“, Darmstadt
2013 „Große Häuser, kleine Häuser – Ausgezeichnete Architektur in Hessen“ 2008-2013 – Martin-Elsaesser-Plakette
2014 Auszeichnung „Vorbildliche Bauten im Land Hessen 2014“
2021 Auszeichnung „Vorbildliche Bauten im Land Hessen 2020“
Ansprechpersonen

Werke

Workshop Summerschool, Osthang, Möbelworkshop Thonet
Pop-Up Biergarten Brücke 7, Erbach