Direkt zum Inhalt wechseln

druckBAR

Informationen
Raum
130
Telefon
06151-16-38111
Öffnungszeiten
Mo. 12.30-16.00
Di.-Do. 9.00-16.00 Uhr
Fr. 9.00-12.30 Uhr
Team / Mitarbeiter*innen
Prof. Lars Uwe Bleher (Leitung)
lars.uwe.bleher@h-da.de
06151-16-38121
Raum 102
Sprechstunde: Do. 13.00-14.00 Uhr
nach Vereinbarung

Maike Behrens
Ruben Biebl
Lara Krämer
Stephanie Völkner
Amelie Walldorf
Paul Wu

Die druckBAR ist eine studentisch organisierte Institution am Fachbereich Architektur und ausschließlich für Studierende des Fachbereichs nutzbar. Bei uns kannst du scannen, kopieren und drucken auf verschiedenen Papieren bis maximal zur Größe eines DIN A3.Außerdem können an unseren drei Inkjet-Plottern (Großformatdrucker) auch größere Planformate gedruckt werden, die in der Breite auf die Papierrollenbreite 90cm beschränkt, in der Länge jedoch variabel sind.Bitte beachtet, dass wir kein eigenes mitgebrachtes Papier akzeptieren und, dass wir nur Dateien im Format PDF annehmen.


Bitte bringt eure Datei auf einem USB Stick mit und legt diese in der druckBAR an dem Studenten-PC im Ordner “Plotterdaten” ab.

Auch wenn uns vier Plotter zur Verfügung stehen, kann es dennoch zu Wartezeiten kommen, da die Druckdauer je nach Farbanteil, Papierart, Menge und Andrang stark variiert. Wir bitten euch daher den Druckauftrag rechtzeitig abzugeben und Geduld sowie Verständnis zu haben. Wir geben unser Bestes eure Abgabe rechtzeitig zu drucken.Sobald der Druck aus dem Plotter kommt, noch schnell bezahlen und schon seid Ihr fertig. Bei uns ist nur Bargeldzahlung möglich.

Bei Fragen und Problemen stehen wir dir natürlich gerne zu den Öffnungszeiten persönlich zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.


Papierangebot

CAD
PHOTO MATT
PHOTO CREME
WANDVLIES SMOOTH
POLYESTER LEINWAND
WILLIAM TURNER

Stärken

?
180 g/m²
230 g/m²
210 g/m²
220 g/m²
190 g/m²

TF VF

? ?
0,70 € 1,00 €
0,80 € 1,20 €
1,00 € 1,50 €
1,20 € 1,80 €
1,80 € 2,20 €

Die Preise gelten pro 10cm Druck, je Rollenbreite.

(Beachte die verschiedenen Breiten der Papiersorten)

Berechnet wird nach TF (Teilflächen) und VF (Vollflächen). Die Entscheidung über TF und VF ist subjektiv.

Ab einer Länge von mehr als 2m übernehmen wir eine Haftung für Fehler, Druckabbruch, etc.

Daher lege die Pläne, wenn möglich als einzelne Bögen ab.