Workflow CAAD III PS /ID

Workflow, Daten- und Farbmanagement | VW-PS-ID | BA P5021 | MA P3021 | W7139


unterteilt sich in drei Teilbereiche: Adobe Bridge, InDesign und Photoshop. Der Kurs wird in Moodle als Selbststudium angeboten. Das Selbststudium kann zeitunabhängig bearbeitet werden. Nutzen Sie die kostenfreie Testversion für einen Monat, oder nutzen Sie die Software in den EDV Räumen. Kostenfreie Studentenversionen werden leider nicht angeboten. 

Kurseinwahl:lernern.h-da.de, mit den Hochschullogin-Daten anmelden. Kurs anklicken. Kennwort unter Aktuelle Lehre.

Workflow 

  • Layoutbeispiel InDesign nutzen
  • Bildbearbeitungen vorher- /nachher Bilder platzieren

Kursaufbau PS: Der Kurs vermittelt im ersten Tutorial die Arbeitsweise ohne Ebenenmasken zu verwenden. Hier wird destruktiv gearbeitet und es ist notwendig das Originalbild vorher zu duplizieren. Dieses Tutorial ist Online verfügbar und wird von cleverprinting.de bereitgestellt.

Arbeitsweise PS ab CS4: In diesem Tutorial von Adobe, wird die effektivere Arbeitsweise aufgezeigt. Hier arbeitet man mit dem neuen Korrekturfeld und Ebenenmasken. Ebenenfilter werden über das Ausgangsbild positioniert und nach Bedarf ein- oder ausgeblendet. Die Studierenden machen sich mit dieser Arbeitsweise vertraut und üben das Ein- und Ausblenden mittels Ebenenfilter /-masken.

PS Übungsaufgaben: Um den Workflow - CAD - Modellieren - Visualisieren - Bildnachbearbeitung durchführen zu können, bedarf es ein Grundlagenwissen für Architekten und Innenarchitekten. Ausgewählte Übungen von einfach bis komplex versetzen die Studierenden in die Lage, das gerenderte Bild kreativ und nach eigenem Darstellungsstil zu bearbeiten und in das Layout einzubinden.

Abgabeleistungen: Ausgabe interaktives PDF, gepackte ID-Datei + IDML, Bildbearbeitung aller Übungsaufgaben in Photoshop, Layout in InDesign (vorher-nachher Bilder der Übungsaufgaben).  Korrekturen in meinem Büro, Raum 232, ohne Voranmeldung. Die Bildbearbeitungen in Photoshop als .psd Dateien abspeichern und ebenfalls zur Korrektur mitbringen. Hilfestellungen u.a. auch per E-Mail, TeamViewer möglich. Ideal ist die Betreuung und Kommunikation über die Lehrplattform Moodle.

Linksammlung